Circusnet

Unter dem Motto "sich gemeinsam auf den Weg machen" schließen sich Kinder- und Jugendzirkusse auf unterschiedlichen Ebenen zusammen. Wir sind keine Einzelgänger, sondern haben gemeinsam eine fazinierende Vision, Kinder und Jugendliche mit ihren kreativen Fähigkeiten ernst zu nehmen und ihnen hierfür vielfältigste Möglichkeiten zu schaffen. Bei der Vernetzung unter Kinder- und Jugendzirkussen darf nie die Frage "was haben wir davon" im Fordergrund stehen sondern "was können wir gemeinsam für Kinder und Jugendliche erreichen". Eine wichtige Aufgabe stellt hierbei die gemeinsame Entwicklung eines Berufbildes für "Zirkuspädagogen" dar, sowie die wissenschaftliche Begleitung unserer wertvollen Arbeit.

Wir können nur alle Kinder- und Jugendzirkusgruppen ermuntern sich unter diesen Gesichtspunkten zu vernetzen, denn gemeinsam haben wir schon viel erreicht und können noch viel mehr für Kinder- und Jugendliche erreichen.

Unser CircArtive Pimparello ist Gründungsmitgleid bei der Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuskünste BW (LAG) e.V., Gründungsmitglied bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik (BAG) e.V. sowie Mitglied bei Network of International Circus Exchange (N.I.C.E.). Ebenfalls haben wir Circuspartnerschaften zu Circus Mojo in Kentucky und zu einem Sozialprojekt in Südindien.

Auf dieser Seite erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Netzwerken sowie die entsprechenden Links zu deren eigener Homepage. Ebenfalls erhalten Sie Informationen zu unseren beiden Partnerschaften.

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de