Hühner

Zur Art

Systematik: Fasanentiere
Verbreitung: Indien, Südostasien
Lebensraum: Garten, Wiese
Brutzeit: 3 Wochen
Körpergewicht: 1,82,2 kg
Größe: 30-40 cm
Besonderheit: Haustier
Ernährung: Körneer, Insekten, Würmer, Pflanzen, aber auch Fleisch und Fisch

Allgemein

Hühner sind Frühaufsteher , wie jeder durch das morgendliche Krähen des Hahns weiß. Dafür gehen sie am Abend auch früh schlafen. Hühner sind gesellige Tiere, die in Gruppen leben und haben eine feste Rang- und Hackordnung. Hühner lieben es ein Sandbad zu nehmen. Dazu plustern sie ihr Gefieder auf und kuscheln sich in eine Mulde im Boden. Dieses Sandbad hilft ihnen ihre Federn von lästigen Milben zu befreien.
Da Hühner wie alle Vögel keine Zähne haben, zerdrücken sie die Nahrung mit der Zunge. Durch den Schlund gelangt sie dann in den Kropf, wo sie etwas aufgeweicht wird.

Persönlich

Auf dem CircArtive Hof leben zur Zeit 3 Hühner. Aghate mit ihren Kindern Luis und Lucy.

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de