CircArtive - Engagement Circushaus Netzwerkarbeit

Fundraising ist Netzwerkarbeit

Liebe Freunde des CircArtive Pimparello. Wir brauchen eure Unterstützung beim Aufbau und der Weiterentwicklung unseres Fundraising Netzwerkes. Fundraising bedeutet im weitesten Sinne Geldbeschaffung. Dafür müssen die unterschiedlichsten Geldgeber wie Privatpersonen, Firmen und Stiftungen von unserer circuspädagogischen Arbeit und dem hierfür notwendigen Projekt Ferienhäuser und "Sanitärhaus" überzeugt werden. Das kann nur erfolgreich geschehen, wenn möglichst viele Menschen von uns wissen, wenn eben nach und nach ein Netzwerk entsteht.

Unsere Gäste, Mitarbeiter/Innen und Freunde des CircArtive Pimparello kommen aus ganz Baden-Württemberg, Bayern und sogar aus noch weiter entfernten Orten. Zunächst haben wir angenommen, dass dies ein Nachteil ist.

Wer will in München schon etwas vom CircArtive Pimparello auf dem Rappenhof wissen? Wir gemeinsam können es aber auch zu einem Vorteil machen. Der CircArtive Pimparello ist mit seinem Anliegen, Menschen mit ihren individuellen Fähigkeiten an einen Gestaltungsprozess von Kunst und Kultur heranzuführen, der die eigene Persönlichkeit im sozialen Miteinander der Gruppe fördert, einmalig. Der CircArtive Pimparello bietet Menschen Raum, ihre Ideen, Träume und Fähigkeiten über Circusarbeit zu gestalten, zu verwirklichen und zu leben. In der Freizeit- und Bildungsstätte CircArtive für inklusive Bewegungskünste kommen Begegnung, Lernen, Natur, Circus und Pädagogik zusammen. Diese einmaligen Möglichkeiten des CircArtive Pimparello können eben auch für eine Jugendgruppe oder für Manager aus München interessant sein. Nur, sie müssen auch von uns wissen.

Das schaffen wir, wenn Sie und ihr mit euren ganz persönlichen Erfahrungen auf Menschen zugeht, und über uns, den CircArtive Pimparello, den Rappenhof, den JuKi e.V., erzählt. Wir alle können stolz auf unsere gemeinsame Arbeit beim CircArtive Pimparello sein. Warum nicht den Lehrer, den Vorgesetzten in der Firma, die Nachbarn, den Hausarzt, die Gemeinde oder Stadt, die Bäckerei oder Metzgerei über unsere Angebote und über unser Vorhaben den Traum von neuen Ferienhäusern und einem Sanitärhaus für die Circusstadt zu verwirklichen informieren. Hierfür stellen wir auch gerne ausführliches Informationsmaterial zur Verfügung.

Für uns alle wäre es von großem Nutzen, wenn viele mithelfen, in ihrem Alltag mit an dem Fundraising Netzwerk für den CircArtive Pimparello zu knüpfen.

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de