Projekt Spender/Innen für unsere Sitzbänke

Die Tribüne in unserem neuen CircArtive Haus wird insgesamt 36 Sitzbänke haben. Und für jede Sitzbank suchen wir eine Spenderin / einen Spender. Ob Privatperson, Firma, Unternehmen, öffentliche oder private Einrichtung / Organisation, - jede Spenderin / jeder Spender wird namentlich genannt und kann sich so in einer Sitzbank verewigen. Wir werden jedes Jahr circa 50 Aufführungen mit 250 Gästen im CircArtive Haus haben, und jedes Mal wird Ihr Name als Spenderin / Spender in Erinnerung gerufen, ist das nicht eine tolle Sache?

Nun fragen Sie sich vielleicht  und was soll das Ganze kosten?
Wir denken, jede Sitzbank könnte eine Spende für unsere Kinder und Jugendlichen von mindestens 1.000 Euro wert sein. Denn es geht um qualitativ hochwertige Circuspädagogik. Es geht um unser aller Zukunft, um Kinder und Jugendliche.

Bei uns begegnen sich arme und reiche, behinderte und nicht behinderte, sozial benachteiligte und behütete, immigrierte und deutsche sowie lernbehinderte und hochbegabte Kinder und Jugendliche. Diese scheinbaren Gegensätze lösen sich in der Arbeit mit dem Medium Circus auf, indem jeder junge Mensch seine individuellen Fähigkeiten in die Gruppe einbringen kann und damit ein soziales Miteinander entsteht, das von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung gekennzeichnet ist. Dabei sind unsere Kinder und Jugendlichen stolz, selbst etwas geschaffen zu haben.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kinder und Jugendliche hungrig auf das Leben zu machen.

Dabei möchten wir die Neugierde der jungen Menschen auf sich selbst, auf Andere und für ihre Umwelt wecken. Über ein Hinführen der jungen Menschen zu einem Gestaltungsprozess von Kunst und Kultur durch das Medium Circus möchten wir erreichen, dass Kinder und Jugendliche ein Handwerkszeug für sich entwickeln, das ihnen ermöglicht, in Balance durch eine multikomplexe Gesellschaft zu navigieren.

Jetzt sind Sie dran, Sie können sich eine Sitzbankpatenschaft für eine Spende von mindestens 1.000 Euro sichern. Denken Sie daran, es gibt nur 36 Stück davon. Wir freuen uns auf Ihre Angebote.

Projekt Circushaus - Aktionen

Ideen und geplante Projekte für das Circushaus

Circusauftritte in Kindergärten (Tanissa)

Circusaftritte im Tierheim (Tanissa)

Massage-Aktionstag in einer Physiotheraphie-Praxis (Tanissa)

Jonglierbälle basteln (Stefan, Solveig, Lukas)

Geförderte Einradfahrt in Manchester (Helen)

Kuchenverkauf mit Kaffeebohnen extra (Roman)

Spendenumfrage (Timo)

Flohmarkt (Benedikt, Stephi)

Blumen für das Circushaus (Phoebe)

Waffeln backen (Phoebe, Robin)

Circusbenefizauftritt (Tobias)

Durchgeführte Aktionen für das Circushaus

Spendensammeln im Verwandten- und Freundeskreis (Lukas, Mario, Peter)

CircusAG in der Schule (Cedric)

Pimparellomaskottchen basteln (Sarah)

Versteigerungsaktionen bei Ebay (Laura)

Jonglagekurs in einem Familienhotel (Elias)

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de