Sommercamp II 2018

3. Tag

Interview von Dennis Wie oft warst du schon hier? - Ich bin schon das zweite Mal hier. Warum kommst du zum Pimparello? - Weil die Leute so nett sind und man mit ihnen jedes Mal tolle Sachen machen kann. Außerdem ist es hier nicht wie in anderen Camps, in denen es nicht so viel Abwechslung gibt.

An was denkst du, wenn du im Pimparello bist? - Man denkt nicht viel, sondern fühlt eher. Außerdem ist man nicht nur im langweiligen Alltag gefangen, sondern erlebt viele Eindrücke am Tag. Vor allem sitzen hier nicht alle vor dem Handy.

Was sind deine Lieblings Disziplinen und warum? - Rola Bola und Kreisel, weil man das auch super zuhause machen kann und es keine aufwendige Ausrüstung braucht.

Wollt ihr irgendwann mal Mitarbeiter werden? - Ich warte noch, bis ich kein Teilnehmer mehr sein darf, denn ich möchte so oft wie möglich hier sein. Danach möchte ich mithelfen etwas zu gestalten.

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de