Sommercamp II 2018

1. Tag

Puhh, so viele Menschen sind heute angekommen. Knapp sechzig Kinder mit ihren Eltern finden sich in meinem Paradies, dem CircArtive Hof ein. Nachdem das Gepäck in den Zelten verschwunden und alles eingecheckt war, wurde es spannend. Jedes Kind wurde in seine Zeltgruppe eingeteilt und durfte nun endlich in eines der bunten Schlafzelte einziehen.

Nachdem sich alle eingelebt hatten, sah ich durch meine scharfen Katzenaugen wie die Kinder alle in verschiedene Zelte verschwanden und sich am Kennenlernen und Wohlfühlen in der Circusstadt versuchten.

Als es schließlich langsam dunkel wurde gingen im großen Circuszelt die Lichter an und ich hörte die mir vertraute Circusmusik, mit der jede Show hier beim CircArtive Pimparello beginnt. Neugierig wie ich war, schlich ich mich ins Zelt und bekam einen wahren Augenschmaus zu sehen  den Auftritt der Mitarbeiter! Als die Kinder sich in Richtung ihrer Schlafzelte bewegten, machte ich mich auch auf den Weg.

Schnurr schnurr& jetzt bin ich müde, gute Nacht.

Die Katze Kikimora

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de