Pfingstcamp II 2018

1. Tag

"Damit ist das Abendessen jetzt beendet" sagt der Betreuer in der Mitte von unserem Zelt. Also gehen wir zuerst in unser Zelt ziehen uns warme Sachen an. Ich frage meine Zeltnachbarin ob sie schon ihre Eltern vermisst. Sie schüttelt den Kopf. "Ich auch nicht" sag ich dann zu ihr.

Irgendwann gehen wir dann in das große Circuszelt. Als ich hereinkomme staune ich nicht schlecht. Das komplette Zelt strahlt in ganz vielen verschiedenen Farben. Sogar meine weiße Hose fängt an zu leuchten. Wie soll denn so etwas gehen? Doch damit kann ich mich gar nicht beschäftigen denn schon geht die Musik an und Sven kommt aus dem Vorhang. Er sagt immer die Nummern an und es sind sehr viele sehr schöne Nummern.

Am liebsten hat mir die Trapeznummer gefallen. Ich hoffe, dass ich Trapez machen darf. Ich muss gähnen. Das war jetzt ein sehr anstrengender Tag. Zeit ins Bett zu gehen.

JuKi – Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.; Rappenhof 1; 74417 Gschwend
Telefon: +49 7972 9344 0; Telefax: +49 7972 9344 50; info@circartive.de; www.circartive.de